Die homöopathische Behandlung

Das Grundprinzip der klassischen Homöopathie ist immer die Wahl eines individualisierten Arzneimittels auf der Grundlage des Ähnlichkeitsgesetzes. Es gibt die homöopathische Akutbehandlung und die Konstitutionsbehandlung.

Akutbehandlung

Die Akutbehandlung bezieht sich nur auf die jeweils akuten Krankheits-Symptome und entsprechend kurzfristigere Zustände und lässt größere Zusammenhänge weitestgehend außen vor.
Patienten, die sich in meiner Praxis vorstellen, berichten nicht selten von schnellen Wirkungen, die sie bei der Selbstbehandlung an sich oder der Familie erfahren haben, weshalb sie für eine konstitutionelle Behandlung in meine Praxis kommen möchten. Hier finden Sie Kurse zum Thema.

Konstitutionsbehandlung

Für die konstitutionelle Behandlung braucht es einen erfahrenen Heilpraktiker oder Arzt mit einer fundierten Ausbildung in klassischer Homöopathie.
Hier wird auf der Suche nach dem Similimum der gesamte Mensch und auch seine Geschichte, seine Art, die Welt zu erleben, mit einbezogen. Es wird also ein Mittel für die Gesamtheit der Symptome des Patienten und seine individuelle Besonderheit gesucht. Entsprechend tiefgreifende Wirkung habe ich schon in meiner Arbeit erleben dürfen.
Innerhalb einer Konstitutionsbehandlung kann auch eine nötige Akutbehandlung erfolgreicher sein, weil für die Wahl eines Akutmittels auf die ganzheitlichen Informationen über den Patienten zurückgegriffen werden kann.

Die Erstanamnese

Die Basis der konstitutionellen homöopathischen Behandlung ist ein ausführliches Gespräch, die Erstanamnese. Sie dauert in der Regel 2 Stunden und dient als Grundlage für die Wahl eines persönlichen Mittels.
Neben der Hauptbeschwerde, die möglichst genau erfasst wird, geht es im Sinne der ganzheitlichen Behandlung auch um unterschiedlichste Themen, die sich meistens ganz von selbst im Rahmen des Gesprächs zeigen.

Kostenübersicht

Erstanamnese Erwachsene: 160€

Erstanamnese Babys und Kinder bis 6 Jahre: 120€

Mutter-Kind-Angebot: Baby/Kind ermäßigt 90€

Erstanamnese Kinder ab 6 bis 10 Jahre: 140€

Familienrabatt: 20% für jedes weitere Familienmitglied

Akutanamnese: 80€

Folgesitzung (Follow-up) – nach Bedarf: 70€

Telefonat im Akutfall /kurzes Folgegespräch (ab 10 Minuten): 25€

Kurze Information/SMS/Mail (bis 10 Minuten): 5- 15€

Repertorisation/Ausarbeitung im Akutfall: 35€

Meine Preise orientieren sich an einem Stundensatz von 70€. Heilpraktikerleistungen werden in Deutschland nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, es gibt aber verschiedene Zusatzversicherungen, die diese übernehmen. Auch die Beihilfe und einige Privatversicherungen übernehmen teilweise die Kosten für die Behandlung in meiner Praxis.